logo

TV Marktheidenfeld Basketball

01.01.2016: Neue Trainingsgruppen für Kinder und Jugendliche im Alter von 5 - 12 Jahren

Der TV Marktheidenfeld hat sich das Ziel gesetzt, zukünftig wieder mehr in die Jugendarbeit zu investieren, um möglichst viele Jungs und Mädchen für den Basketballsport zu begeistern.

Für die Jüngsten im Alter von 5 bis 8 Jahren bieten wir einmal wöchentlich eine Ballschule für Kinder an. Hierbei lernen die Kinder in vielseitigen Spiel- und Übungsformen die wichtigsten koordinativen Fähigkeiten wie Werfen, Fangen, Passen, Dribblen, Rennen und Springen. Spaß, Fairplay und Teamwork stehen dabei immer an erster Stelle!

Im vergangenen Jahr wurde auch eine neue Trainingsgruppe für die Alterklasse U10 gegründet. Jungs und Mädchen trainieren hierbei gemeinsam und lernen altersgerecht die Grundlagen des Basketballs.

In unserer U12 trainieren Jungs und Mädchen ebenfalls gemeinsam. Auch in dieser Alterklasse werden die wichtigsten Grundlagen geschult, so dass sich Neueinsteiger schnell zurechtfinden.

Wer Interesse hat, kann jederzeit zum Training kommen und einfach unverbindlich mitmachen.

Informationen zum Training und den Ansprechpartnern findest du unter Teams & Training




23.12.2015: Unsere Herren- und Damenmannschaft belegen nach der Hinrunde jeweils den zweiten Platz

Sowohl unsere Herren als auch unsere Damen können auf eine erfolgreiche Hinrunde zurückblicken. Beide mussten nur eine Niederlage hinnehmen und belegen zum jetzigen Zeitpunkt den zweiten Tabellenplatz.

Die Herren unterlagen dabei beim bisher ungeschlagenen Meisterschaftsfavoriten SC Heuchelhof deutlich. Leider musste man in diesem Spiel auf einige Leistungsträger verzichten und konnte nur mit sieben Spielern antreten. Im Rückspiel am 21.02. (17:00 Uhr, Hans-Wilhelm-Renkhoff-Halle) wollen wir in Top-Besetzung versuchen, den Favoriten zu ärgern.

Auch unsere Damen mussten bei der Heimniederlage gegen Tabellenführer Herzogenaurach auf wichtige Spielerinnen verzichten. Da beide Mannschaften in der Tabelle punktgleich sind, können unsere Mädels mit einem Auswärtssieg in Herzogenaurach die Tabellenführung zurückerobern. Eine weitere schwere Hürde wird das Heimspiel gegen die TG Würzburg am 10.04. (16:00 Uhr, Hans-Wilhelm-Renkhoff-Halle), die neben einigen talentierten Nachwuchsspielern auch die ehemalige Nationalspielerin Silke Nowitzki in ihren Reihen haben. Das Hinspiel in Würzburg konnte man dank einer starken zweiten Halbzeit mit 54:67 für sich entscheiden.

Die Spieltermine für die Rückrunde findest du unter Spielbetrieb